Hellbrunn: Diese Sonnenblumen wurden lang vor van Gogh gemalt

Autorenbild
400 Jahre alt sind diese gemalten Sonnenblumen im Schloss Hellbrunn.  SN/schlossverwaltung hellbrunn/dittlbacher
400 Jahre alt sind diese gemalten Sonnenblumen im Schloss Hellbrunn.

Sonnenblumen sind als (künstlerisches) Sujet allgegenwärtig, ein plakatives und populäres Symbol für Sommer und Sonne. Auch aus heimischen Gärten ist die Pflanze nicht mehr wegzudenken. Spanische Seefahrer brachten die Samen ein paar Jahrzehnte nach der "Entdeckung Amerikas" über den Großen Teich. Überliefert ist das Jahr 1552. Umso mehr überrascht das Sonnenblumen-Bild aus 1618 im Salzburger Schloss Hellbrunn, zu bewundern in der Dauerausstellung "SchauLust: Die unerwartete Welt des Markus Sittikus".

Zwei Sonnenblumen prangen auf dem großformatigen Gemälde. Auffällig ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 11:14 auf https://www.sn.at/kolumne/kulturklauberin/hellbrunn-diese-sonnenblumen-wurden-lang-vor-van-gogh-gemalt-89350498