Chelsea und Österreichs Skistars outen sich als Thiem-Fans

Anna Veith, vormals Fenninger, wird beim ATP-Turnier in Kitzbühel als Daumendrückerin für Dominik Thiem erwartet.

Autorenbild
Netzroller | Tennis national und internationl Christian Mortsch
Chelsea und Österreichs Skistars outen sich als Thiem-Fans SN/gepa
Tennis statt Ski: Anna Veith.

Schon am Tag vor seinem ersten Einzel-Auftritt in Kitzbühel strahlte Dominic Thiem mit der Sonne im Stadion um die Wette. Der glühende Fußballfan wurde von seinem Ausrüster mit einem exklusiven Geschenk überrascht und darf ab sofort mit eigens für ihn angefertigten blauen Schuhen im Look des FC Chelsea über die Tennisplätze dieser Welt jagen. Neben dem Vereinswappen an Laschen und Fersen ziert die zehn Paar Schuhe eine persönliche Widmung seines Lieblingsspielers Kenedy. "Das ist ein Wahnsinn und eine riesige Ehre", bedankte sich der 22-Jährige.

Und auch auf prominente Unterstützung vor Ort kann sich Österreichs neuer Sportstar in den kommenden Tagen verlassen. ÖSV-Adler Gregor Schlierenzauer etwa mischt sich heute, Mittwoch, unter die zu erwartenden gut 5000 Zuschauer auf dem Center Court. Zeit zum Small Talk gab es bereits gestern bei der Players-Party. "Skispringen war die erste Sportart, die mich als Kind begeistert hat. Ich bewundere diesen Mut", sagte Thiem.

Ihn bewundern wird voraussichtlich auch Anna Veith. Österreichs Skistar glaubt offensichtlich an einen Erfolgslauf der Nummer eins, hat sie sich doch erst für die finale Turnierphase angesagt. Außerdem lässt sich auch Biathlon-Ass Dominik Landertinger das Tennisspektakel nicht entgehen. Die Gamsstadt erlebt jetzt im Sommer ihren zweiten Frühling.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 04:19 auf https://www.sn.at/kolumne/netzroller/chelsea-und-oesterreichs-skistars-outen-sich-als-thiem-fans-1244362

Schlagzeilen