Dominic Thiem - und wer kommt danach?

Jürgen Melzer widmet sich Österreichs Tennis-Nachwuchs. Als Sportdirektor und auch als Trainer auf dem Platz warten große Herausforderungen. Wo er ansetzt und was ihn hoffnungsvoll stimmt.

Autorenbild
Jürgen Melzer ist als ÖTV-Sportdirektor gefragt. SN/gepa pictures
Jürgen Melzer ist als ÖTV-Sportdirektor gefragt.

Österreichs Tennisverband hat ein Jahr nach dem Amtsantritt von Präsident Magnus Brunner und Sportdirektor Jürgen Melzer über ihre Arbeit, Erfahrung und Pläne Auskunft gegeben. Kurz zusammengefasst: Der Status quo im Spitzensport und Nachwuchs ist nicht zufriedenstellend, positive Entwicklungen sind aber zu erkennen. Wie Dominic Thiem hat auch die Garde dahinter, also Jurij Rodionov und Sebastian Ofner (derzeit verletzt) eine gebrauchte Saison fast hinter sich. Einzig Dennis Novak zeigt nun wieder auf.

Aber wer folgt danach? "Wir haben nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:22 auf https://www.sn.at/kolumne/netzroller/dominic-thiem-und-wer-kommt-danach-111567265