Superstars sind sich einig: Dominic Thiem wird Nummer eins

Rafael Nadal und Roger Federer, die Größten ihrer Zunft, sehen Österreichs Tennisstar als ihren legitimen Nachfolger.

Autorenbild
Rafael Nadal und Roger Federer adeln Dominic Thiem. SN/gepa
Rafael Nadal und Roger Federer adeln Dominic Thiem.

Es ist an Punkten gemessen schon jetzt sein bestes Jahr, auch fünf Turniersiege hat Dominic Thiem noch nie zuvor gefeiert. Österreichs Tennisstar schwebt nach dem Heimtriumph in Wien auf der Erfolgswelle und geht es nach Experten und Kollegen, dann ist ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.11.2019 um 03:23 auf https://www.sn.at/kolumne/netzroller/superstars-sind-sich-einig-dominic-thiem-wird-nummer-eins-78380197