Bling-Bling am Christbaum

Autorenbild

Rot, weiß, violett? Jedes Jahr stellt sich die Frage, in welcher Farbe man den Christbaum schmücken soll. Ein Hotel bei Marbella hat darauf schon die Antwort im Superlativ gefunden, wie es in einer Aussendung heißt. "Der mit hochwertigen Steinen, darunter rosa, rote, weiße und schwarze Diamanten, behangene, extravagante Weihnachtsbaum könnte mit einem geschätzten Wert von 14 Millionen Euro eventuell der Teurste (sic!) weltweit sein." Tja, die Variante Strohstern hat damit wohl ausgedient. Wobei man die Strohsterne ja weiterhin an den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 01:59 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/bling-bling-am-christbaum-80308060