Die Ausweitung der Geschenkzone

Autorenbild

Bei kleinen Kindern ist es so eine Sache: Dürfen sie wissen, dass das Christkind in Wirklichkeit gar nicht - na Sie wissen schon. Einerseits: Wir leben ja unter den Prämissen der Aufklärung und des Rationalismus. Andererseits: Ein kleines bisschen Mystik, why not?

In der Praxis ist das sowieso alles wurscht. Weil: Kind kommt. Kind eröffnet seine Wunschliste. Wunschliste ist so lang wie der Forderungskatalog des Rechnungshofs zur Verwaltungsreform. Papa fragt: "Wer, bitte, soll dir das alles schenken?" Kind ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 02:10 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/die-ausweitung-der-geschenkzone-80421454