Jeder braucht einen Wasserfall

Autorenbild

Wie kommt es nur, dass man nach einem Besuch der höchsten Wasserfälle Europas so tiefenentspannt sein kann? Das dürften sich unsere Freunde vom Krimmler Tourismusverband gefragt haben, als sie von Sounddesignern eine 20-minütige Wasserfall-Meditation für daheim anfertigen ließen. Jetzt kann jedermann in seinen eigenen vier Wänden via Internet dem Rauschen der Krimmler Wasserfälle lauschen. Noch dazu unter Anleitung eines Meditationsprofis: "Eeein-aaatmen - aaaus-aaatmen." Das ist nett. Aber nicht gefühlsecht. Denn zum Krimmler Rauschen benötigt man auch noch den gesunden Wassernebel, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:30 auf https://www.sn.at/kolumne/spitze-feder/jeder-braucht-einen-wasserfall-65680273