In Flüssignahrung ist Salzburg schon lang Weltmeister

Ein weltweit renommierter Reiseführer rief Salzburg zur Topdestination 2020 aus. Das sollten wir feiern: Mit Schnitzel und Bier.

Autorenbild

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß! Salzburg ist die beste Urlaubsdestination, die unser Planet 2020 zu bieten hat. Zumindest behauptet das der in Australien beheimatete und weltweit bekannte Reiseführer "Lonely Planet". So ändern sich die Zeiten: Aldous Huxley beschimpfte Salzburg in den 1930er-Jahren noch als blamable Kopie von Florenz, deren einzige Sehenswürdigkeit ein Stollen sei, der durch den Mönchsberg getrieben wurde. Er meinte damit das Neutor, dem solch eine Ehrerbietung von den Einheimischen bislang nur selten zuteilwurde. Die Teufelsküche ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 03:26 auf https://www.sn.at/kolumne/teufelskueche/in-fluessignahrung-ist-salzburg-schon-lang-weltmeister-78147472