Nationalratswahl 2019 Das Neueste zur Wahl ...
Nationalratswahl 2019

Wahl im Schatten des Skandals: Warum die Spesen-Affäre der FPÖ nicht schaden wird

Kann die jüngste FPÖ-Affäre die Wahlchancen der Freiheitlichen bei der Wahl am Sonntag gefährden? Politikwissenschafter haben da große Zweifel.

Muss der FPÖ-Doppelspitze Herbert Kickl und Norbert Hofer das Lachen angesichts der Spesenaffäre vergehen? Nicht, wenn es nach Politikwissenschaftern geht.  SN/APA/ERWIN SCHERIAU
Muss der FPÖ-Doppelspitze Herbert Kickl und Norbert Hofer das Lachen angesichts der Spesenaffäre vergehen? Nicht, wenn es nach Politikwissenschaftern geht.

Der Wiener Politikwissenschafter Laurenz Ennser-Jedenastik etwa glaubt nicht, dass der Spesenskandal großen Einfluss auf das Wahlergebnis haben wird. Er hat wissenschaftlich begründeten Zweifel. Es bedürfe "großer Ereignisse", um merkbare Verschiebungen in der Wählerschaft auszulösen, gibt der Parteien- und Wahlforscher zu bedenken. "Das Ibiza-Video war zweifellos ein solches Ereignis, das hat wirklich jeder Wähler mitbekommen", sagt Ennser-Jedenastik. Doch selbst Ibiza habe die FPÖ nur vier oder fünf Prozentpunkte gekostet. Die jüngste FPÖ-Affäre sei in ihrer Dimension jedoch - zumindest bisher - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 04:12 auf https://www.sn.at/politik/nationalratswahl-2019/wahl-im-schatten-des-skandals-warum-die-spesen-affaere-der-fpoe-nicht-schaden-wird-76789060