Adventaktion: SN-Leserinnen und Leser helfen

Adventaktion: SN-Leserinnen und Leser helfen

Die "Salzburger Nachrichten" stellen im heurigen Advent wieder Personen und Familien vor, die Unterstützung benötigen.

Dabei bitten wir unsere Leser und Leserinnen um Unterstützung. In einigen Fällen geht es um Spenden, manchmal werden Finanzierungen für konkrete Anschaffungen benötigt.

Aufgerufen am 21.01.2022 um 03:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/adventaktion-sn-leserinnen-und-leser-helfen-21189235

Mehr erfahren

Die Familie Schwaighofer kümmert sich aufopfernd um ihre schwer kranke, siebenjährige Tochter. Mit einem Computer könnte sie kommunizieren.

Der 76-jährige Ilija Bjelobaba hat sein Leben lang in der Gastronomie gearbeitet. Familie hat er in Österreich keine. Eine Erkrankung führte dazu, dass er nicht mehr unter Leute kommt.

Ein zwölfjähriger Bub leidet an einem seltenen Gendefekt. Seine Mutter betreut ihn rund um die Uhr. Er würde gern öfter zur Schule gehen.

Ein zweijähriger Bub hat stark ausgeprägten frühkindlichen Autismus. Das bringt seine Familie auch in große finanzielle Schwierigkeiten.

Die Zellen auf der Netzhaut von Olha Resch sterben langsam ab. Die Pflegerin kämpft nun darum, ihre Arbeit weiter ausführen zu können.