Wirtschaft

Rekord beschleunigt Investition in Lofer

Die einstige touristische Krisenregion um Lofer boomt wieder.

Der Winter lief hervorragend. SN/almenwelt lofer
Der Winter lief hervorragend.

Vor 15 bis 20 Jahren galt das Salzburger Saalachtal mit Weißbach, St. Martin, Lofer und Unken in Sachen Tourismus als absteigende Region. Der Tourismusverband war hoch verschuldet, die Auslastung schwach, Betriebe in Lofer wurden geschlossen und anderen sah man an, dass investiert werden muss. Man hoffte auf eine Therme, aus der nie etwas wurde.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 09:51 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/rekord-beschleunigt-investition-in-lofer-28787227