21. Jänner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dezember · Jänner · Februar

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 21. Jänner ist der 21. Tag des Jahres, somit verbleiben noch 344 (in Schaltjahren 345) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

14. Jahrhundert
1311: erhebt Königin Elisabeth, Gräfin von Görz und Gattin von König Albrecht I. Habsburg, am St.-Agnes-Tag Hallstatt im Salzkammergut zum Markt
18. Jahrhundert
1755: Franz Anton Spangler, der Ahnherr der bekannten Kaufmanns- und Bankiersfamilie Spängler, heiratet in dritter Ehe Maria Theresia Trambauer, eine Kaufmannstochter aus Wien; Leopold Mozart komponierte für die Eheschließung die „12 menuetti fatti per le nozze del Signore Francesco Antonio Spangler“
1788: wird Johann Damascen von Kleinmayrn zum Rektor der Benediktineruniversität Salzburg gewählt
19. Jahrhundert
1805: mit höchster Entscheidung wird das Pfleggericht Glanegg zu Hellbrunn aufgelassen
1808: der Schmied- und spätere Bürgermeister der Gemeinde Saalbach Jakob Dschulnig heiratet Magdalena, geborene Loitfeldner, die Witwe des Saalbacher Schmiedmeisters Simon Felseisen
1816: wird Franz Xaver Kuttnar zum Priester geweiht
20. Jahrhundert
1902: wird Josef Fuchs Dechant und Pfarrer von Thalgau
1948: werden Werke des jungen Salzburger Komponisten Gerhard Wimberger im Rahmen eines Kompositionsabends uraufgeführt
1950: stößt das zweitägige Gastspiel der „Wiener Eisrevue“ auf dem Sportunion Salzburg-Eisplatz in Salzburg-Nonntal auf großes Publikumsinteresse
1951:
... wird das Ölbrennergut (Pongau) durch eine Lawine verschüttet
... geht die Stubnerkogelbahn in Betrieb
1953: prallt beim Abfahrtslauf des Polizei SV von der Zistelalm auf dem Gaisberg die Vorjahressiegerin Gertrude Schröder kurz nach der „Bauernwiese“ gegen einen Baum und erliegt kurz darauf ihren Verletzungen
1954:
... wird mit dem Bau der lang diskutierten Geschäftszeile am Bahndamm entlang der Rainerstraße in der Stadt Salzburg begonnen
... wird der Architektenwettbewerb für die Großsiedlung Salzburg-Taxham entschieden: den ersten Preis für die 2500 Wohnungen auf dem Gelände des Landesgutes Taxham erhält die Architektengruppe von Otto Ponholzer, Erich Horvath und Ekkehard Ullrich; der zweite Preis geht an S. Karl Huber, der dritte an Helmut Gasteiner
1955: sorgt eine angebliche Wechselaffäre im Bankhaus Berger & Comp. für Unruhe; zahlreiche Kunden stehen vor dem Bankhaus Schlange und beheben mehr als drei Millionen Schilling; der Bankier wird zwar kurz darauf voll rehabilitiert, aber dessen Anwälte betonen, dass eine unrichtige Aussendung der Polizeidirektion und die darauf basierenden Pressemeldungen der Bank schweren Schaden zugefügt hätten
1957: wird der Lions Club Zell am See gegründet
1968: siegt Walter Hohenbichler beim Motorrad-Eisrennen in Efering (.) in der Klasse der Beiwagen auf ESO
1974: seit heute kann man von einem Großteil der Telefonanschlüsse in der Stadt Salzburg jetzt im Telefon-Selbstwählverkehr ohne Vermittlung durch das Fernamt der Post telefonieren
1979: wird der Europatisch in Großarl geweiht
1987: tritt Herbert Moritz als Bundesminister für Unterricht und Kunst ab
1994: gewinnt Ulrike Maier in Marburg (SLO), eine Woche vor ihrem tödlichen Sturz in Garmisch (Bayern), ihren letzten Riesenslalom
21. Jahrhundert
2001: bestreitet Reinfried Herbst in Kitzbühel seinen ersten Weltcupslalom
2007: holt Skinachwuchstalent Anna Fenninger als 16. im RTL von Cortina d'Ampezzo (ITA) ihre ersten Punkte im alpinen Ski-Weltcup
2009: gewinnt Doris Günther bei der Snowboard-WM in Sungwoo (Südkorea) die Silbermedaille im Parallelslalom
2012: schließt die Buchhandlung Hintermayer nach 35 Jahren ihre Filiale in der Salzburger Altstadt
2013: wird Karl Wirnsberger mit dem Ehrenbecher der Marktgemeinde Grödig geehrt

Geboren

18. Jahrhundert
1730: Joseph Jakob Fürstaller in Gerling bei Saalfelden, Mesner, Lehrer und Geograf
19. Jahrhundert
1816: Carl Floegel in Troppau, Österreichisch-Schlesien, Salzburger Arzt und Musikfreund
1817: Hubert Sattler in Salzburg, Reisemaler und Sohn des Salzburg-Panorama-Malers Johann Michael Sattler
1830: Rudolf Spängler, Dr. pharm., in der Stadt Salzburg, Vizebürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Salzburg
1873: Anton Toldt in Wien, Augenarzt in Salzburg
20. Jahrhundert
1902: Rudolf Simel, Salzburger Jurist und Beamter
1910: Karl Koweindl in Bad Hofgastein, dMinisterialrat, Buchautor
1927: Hermann Greinwald in Badgastein, Medizinalrat Dr. med. univ., Arzt für Allgemeinmedizin (Praktischer Arzt), Kurarzt, Bergrettungsarzt und Sprengelarzt
1943: Hanns Haas in Horn (.-), Em. Univ.-Prof., Historiker
1948: Ricky Veichtlbauer in der Stadt Salzburg, ehemalige österreichischer Politikerin (SPÖ), insbesondere Abgeordnete zum Salzburger Landtag
1961: Cornelia Pröll in Kleinarl, Skirennläuferin und Schwester von Annemarie Moser-Pröll
1972: Werner Noisternigg, Internetunternehmer
1976: Lars Eidinger, deutscher Schauspieler und Jedermann Darsteller der Salzburger Festspiele
1996: Julia Schwaiger in Zell am See, Biathletin

Gestorben

16. Jahrhundert
1506: Johann von Roth in Neisse, Fürstentum Neisse in Schlesien, Bischof von Lavant
18. Jahrhundert
1759: Alexander Fixlmillner in Kremsmünster, Abt des Benediktinerstifts Kremsmünster
19. Jahrhundert
1869: Johann Baptist Windbichler, Mesner, Organist und Schulleiter der Volksschule Köstendorf
1896: Franz Fuchs in Mauterndorf, Abgeordneter zum Landtag
1897: Franz Storch in der Stadt Salzburg, Dr., Arzt, Botaniker und Landeskundler
20. Jahrhundert
1972: Otto Esser in der Stadt Salzburg, Direktor der Knaben-Volksschule St. Andrä
21. Jahrhundert
2012: Adele Lenhoff, die 2010 eine der letzten noch lebenden Salzburger war, die im Schloss Mirabell in der Stadt Salzburg zur Welt gekommen waren
2016:
... Hanns Hofer, erster Primar der Orthopädischen Abteilung am Landeskrankenhaus Salzburg
... Felix Madl, Cineast

Fest- und Gedenktage

St. Agnes

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 21. Jänner vor ...

... 710 Jahren
erhebt Königin Elisabeth, Gräfin von Görz und Gattin von König Albrecht I. Habsburg, am St.-Agnes-Tag Hallstatt im Salzkammergut zum Markt
... 515 Jahren
stirbt der Bischof von Lavant Johann von Roth im Fürstentum Neisse in Schlesien
... 266 Jahren
heiratet Franz Anton Spangler, der Ahnherr der bekannten Kaufmanns- und Bankiersfamilie Spängler, in dritter Ehe Maria Theresia Trambauer, eine Kaufmannstochter aus Wien; Leopold Mozart komponierte für die Eheschließung die „12 menuetti fatti per le nozze del Signore Francesco Antonio Spangler“
... 204 Jahren
wird der Reisemaler Hubert Sattler in Salzburg geboren
... 94 Jahren
kommt Medizinalrat Dr. Hermann Greinwald in Bad Gastein, Kur-, Bergrettungs- und Sprengelarzt, in Bad Gastein zur Welt
... 70 Jahren
wird das Ölbrennergut (Pongau) durch eine Lawine verschüttet und die Stubnerkogelbahn geht in Betrieb
... 27 Jahren
gewinnt Ulrike Maier in Marburg (SLO), eine Woche vor ihrem tödlichen Sturz in Garmisch (Bayern), ihren letzten Riesenslalom
... 9 Jahren
stirbt Adele Lenhoff, die 2010 eine der letzten noch lebenden Salzburger war, die im Schloss Mirabell in der Stadt Salzburg zur Welt gekommen waren
... 5 Jahren
stirbt Hanns Hofer, erster Primar der Orthopädischen Abteilung am Landeskrankenhaus Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 21. Jänner verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks