Christian Schreilechner

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

LFKUR Geistlicher Rat Mag. Christian Schreilechner (* 1961) ist römisch-katholischer Geistlicher, insbesondere Pfarrer von Zell am See.

Leben

Christian Schreilechner besuchte die Volksschule in seiner Heimatgemeinde Mariapfarr und ging dann an das Erzbischöfliche Privatgymnasium Borromäum. Nach der Matura studierte er in Salzburg und ein Jahr lang in München Theologie. Die Priesterweihe empfing er am 29. Juni 1992. Nach Kooperatorsstellen in Saalfelden und Hallein wurde ihm im Jahr 1996 die Pfarre Werfen anvertraut, später kamen die Pfarren Pfarrwerfen und Werfenweng hinzu. 2012 wechselte Schreilechner nach Zell am See.

Seit 2014 Feuerwehrkurat der Freiwillige Feuerwehr Zell am See und seit 2015 ist er Landesfeuerwehrkurat des Landes Salzburg.

Seit 2017 ist Schreilechner auch Geistlicher Assistent der Katholischen Aktion Salzburg.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Franz Padinger

Geistlicher Assistent der Katholischen Aktion
seit 2017
Nachfolger


Zeitfolge
Vorgänger

Rainer Meyer‎

Pfarrer von Zell am See
seit 2012
Nachfolger


Zeitfolge
Vorgänger

Leiter des Pfarrverbandes Werfen mit Tenneck, Pfarrwerfen, Werfenweng
2009 – 2012
Nachfolger

Bernhard Pollhammer

Zeitfolge
Vorgänger

Johann Schmitzberger

Dechant von Altenmarkt
2002? – 2012
Nachfolger

Ambros Ganitzer

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Hermann Fuchs

Pfarrprovisor von Pfarrwerfen
2003 – 2012
Nachfolger

Bernhard Pollhammer

Zeitfolge
Vorgänger

Joachim Mowinski

Pfarrprovisor von Werfenweng
2003 – 2012
Nachfolger

Bernhard Pollhammer

Zeitfolge
Vorgänger

Peter Rabl

Pfarrer von Werfen
1996 – 2012
Nachfolger

Bernhard Pollhammer