Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Raimund Sagmeister

Raimund Sagmeister

LFKUR a.D. OStR KR Mag. art. Dr. Raimund Sagmeister (* 2. Dezember 1949 in Lessach) ist ein Salzburger römisch-katholischer Geistlicher.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Raimund Sagmeister empfing 1975 die Priesterweihe.

Von 1996 bis 2015 war er Landesfeuerwehrkurat des Landes Salzburg.

Er ist Rektor des Katechetischen Amtes der Erzdiözese Salzburg und Professor an der Pädagogischen Hochschule sowie seit Dezember 2009 Mitglied des Salzburger Domkapitels.

Er wirkt auch als Diözesanrichter am Metropolitan- und Diözesangericht der Erzdiözese Salzburg und als Landesfeuerwehrkurat. Von 2011 bis 2012 war er als Pfarrprovisor in St. Jakob am Thurn tätig.

Er lebt seit 1984 in Anif.

Im November 2015 beging er in der Lungauer Gemeinde Lessach sein 40-Jahr-Weihejubiliäum zusammen mit GR Prof. Matthias Sagmeister, der sein 60-Jahr-Priesterjubiläum beging.[1]

Am 10. Juli 2017 wurde er zum Domdechant ernannt.

Er ist auch Mitautor von Geschichtsbüchern.

Werke

  • Ortner, Fritz; Sagmeister, Raimund: Lessach im Lungau. Geschichte und Gegenwart eines Dorfes. Lessach, 1992

Quellen

Fußnoten

  1. Salzburger Nachrichten, 26. November 2015
Zeitfolge
Vorgänger

Hansjörg Hofer

Domdechant
seit 2017
Nachfolger


Zeitfolge
Vorgänger

[Peter Hofer (Theologe)

Pfarrprovisor von St. Jakob am Thurn
2011 – 2012
Nachfolger

Peter Hofer