Franz Schalk

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Schalk (* 27. Mai 1863 Wien; † 3. September 1931 Edlach (Gem. Reichenau an der Rax), ) war ein österreichischer Dirigent.

Salzburgbezug

Schalk war maßgeblich an der Gründung der Salzburger Festspiele beteiligt und gehörte neben Max Reinhardt und Richard Strauss dem Kunstrat der Salzburger Festspielhausgemeinde an.

Nach ihm ist die Franz-Schalk-Straße im Salzburger Stadtteil Nonntal benannt.

Weiterführend

Für Informationen zu Franz Schalk, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema


Quellen