Josef Sampl

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Josef Sampl (2012)

Hofrat Mag. Dr. Josef Sampl (* 26. Mai 1948 in Zederhaus, Lungau) ist ein Salzburger Politiker (ÖVP), ehemaliger Landtagsabgeordneter und Gründungsrektor der Pädagogischen Hochschule Salzburg.

Leben

Josef Sampl wurde am 26. Mai 1948 als Sohn einer Volksschullehrerin in Zederhaus im Lungau geboren. Er studierte Deutsch, Psychologie, Philosophie und Pädagogik und promovierte in Germanistik und Psychologie. Er unterrichtete an mehreren Volks-, Haupt- und Mittelschulen und war an der Universität Salzburg beschäftigt.

Von 1976 bis 1979 war Sampl Universitätslektor in Klagenfurt sowie von 1977 bis 1995 in Salzburg. Zu weiteren Tätigkeiten zählen unter anderem die Mitarbeit in zahlreichen Fachgremien des Bildungsministeriums, die Funktion des amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates von 1994 bis 1996 sowie der Vorsitz der Prüfungskommission zur Durchführung des Lehramtsstudiums für Volks-, Haupt-, Sonderschulen und Polytechnische Lehrgänge. 1996 bis 2006 war Sampl Direktor der Pädagogischen Akademie des Bundes, 2006 bis 2012 Rektor der neu geschaffenen Pädagogischen Hochschule Salzburg.

Sampl war Mitglied des Kollegiums des Landesschulrates, Landesobmann des Christlichen Landeslehrervereins, Vorstandsmitglied der Christlichen Lehrer Österreichs, Vorsitzender des Salzburger Lehrerhausvereins, Vizepräsident der Katholischen Aktion, Vorstandsmitglied des Akademikerverbandes sowie Vorsitzender des Vorstandes des Salzburger Bildungswerkes.

Von 2001 bis 2013 war er Abgeordneter zum Salzburger Landtag, ab 2006 als Klubobmann-Stellvertreter der ÖVP.

Dr. Josef Sampl hat sich in zahlreichen einschlägigen wissenschaftlichen Publikationen mit Fragen der Pädagogik und Bildungspolitik auseinandergesetzt. Im Jahre 1999 leitete er gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Franz Schausberger das Zukunftsforum für das Land.

Weiters ist Josef Sampl Bereichssprecher für Bildung und Schulen. Josef Sampl war 2001/02 Präsident des Rotary Club Salzburg.

Privates

Josef Sampl, wohnhaft in Elsbethen, ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste verlieh ihm Landeshauptmann Wilfried Haslauer am 22. Mai 2018 das Große Ehrenzeichen des Landes Salzburg.

Weblinks

 Josef Sampl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen