Mitglieder der Provisorischen Landesversammlung 1918

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste enthält die Namen aller Mitglieder der Provisorischen Landesversammlung. Die Mandate wurden nach dem Ergebnis der letzten Reichstagswahl der Monarchie zugewiesen. Die erste Sitzung der Provisorischen Landesversammlung fand am 7. November 1918 statt.

Christlichsoziale Partei (19 Mandate)

Deutschfreiheitliche Partei (zehn Mandate)

Sozialdemokratische Arbeiterpartei (neun Mandate)

Weblink

Quelle