Dieser Bäcker schreitet frohgemut voran

Autorenbild

Wenn der Alltag so wie jetzt in der Coronakrise umgekrempelt wird, kann Alltägliches umso mehr erfreuen. Sich frische Semmerln und Brot beim Bäcker, der Bäckerin holen zu können gehört dazu.

Das Zunftzeichen des Bäckergewerbes ist die Brezel, oft gehalten von zwei Löwen und verziert mit einer Krone. Nicht wenige Bäckereien haben daraus ihr eigenes Hauszeichen abgeleitet. Ein ganz anderes Aushängeschild für das Gewerbe hat sich in der Halleiner Altstadt am Oberen Markt 3 erhalten.

Auf einem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 09:00 auf https://www.sn.at/kolumne/kulturklauberin/dieser-baecker-schreitet-frohgemut-voran-85732582