Fragen zum herbstlichen Garten

Karl Ploberger beantwortet Leserfragen rund um das Garteln zur herbstlichen Jahreszeit.

Autorenbild
Moos am Stamm - ist das schädlich? SN/karl ploberger
Moos am Stamm - ist das schädlich?

Wie pflanze ich möglichst effizient eine große Anzahl von Narzissen in meiner Blumenwiese? Jede Zwiebel einzeln setzen macht extreme Mühe! Ich steche dafür immer Rasenziegel im Format 20 mal 20 Zentimeter mit dem Spaten aus, möglichst 15 Zentimeter tief. Dann lockere ich die Erde darunter ein wenig und setze etwa fünf bis zehn Zwiebeln (je nach Sorte) ein. Dann wird der Rasenziegel wieder aufgelegt und vorsichtig festgetreten. Im Frühjahr sind dann in der Wiese in unregelmäßigen Abständen die "Narzissen-Nester". Wenn ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 08:54 auf https://www.sn.at/kolumne/mein-garten/fragen-zum-herbstlichen-garten-111109900