Wissen

Der Kriminalfall Templerorden - Salzburger Forscher suchen im Geheimarchiv

Wurde der Orden der Tempelherren aufgelöst oder nicht? Die weltweit einzige Forschung dazu gibt es in Salzburg. Ein Justizskandal des Mittelalters muss samt seinen Folgen neu aufgerollt werden. Der Vatikan unterstützt nun die Arbeit der Wissenschafter und gab ein Exklusivinterview.

Stille. Kaum ein Schritt ist zu vernehmen. Ein gemurmeltes Wort verliert sich auf dem Weg empor zu den prächtigen Fresken aus dem 16. Jahrhundert. Staubkörnchen flimmern im Sonnenlicht. Der Rest ist Schweigen, denn die Gedanken derer, die die Genehmigung haben, in der Sala Sistina in Büchern zu blättern, sind unhörbar. Zwei Millionen Schriften, gesammelt seit dem 15. Jahrhundert, darunter unersetzliche Manuskripte, lagern in der Bibliotheca Apostolica Vaticana. Dieses Wissen der Welt wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.07.2022 um 04:50 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/der-kriminalfall-templerorden-salzburger-forscher-suchen-im-geheimarchiv-121572751