Wissen

Der oberste Historiker des Vatikan zu den Templern: "Der Orden ist erloschen"

Bilanz nach mehr als 700 Jahren. Der Vatikan ist daran interessiert, dass jetzt das Schicksal der Templer fundiert geklärt wird.

Bernard Ardura in seinem Büro im Vatikan. SN/u.k.
Bernard Ardura in seinem Büro im Vatikan.

Der französische Ordensgeistliche Bernard Ardura ist seit 2009 Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften. Als Historiker für Kirchengeschichte ist ihm die Aufklärung der Causa Tempelritter nicht nur im Namen des Vatikans ein Anliegen.
Er empfing die SN zu einem Exklusivinterview in Vatikanstadt.

Monsieur le Président, was ist Ihre Aufgabe als Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaften? Bernard Ardura: Das Komitee ist eine Einrichtung der Römischen Kurie mit Sitz in Vatikanstadt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.07.2022 um 06:01 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/der-oberste-historiker-des-vatikan-zu-den-templern-der-orden-ist-erloschen-121515697