Sind wir hier im falschen Film?

Salzburg wehrt sich gegen einen Lockdown, Oberösterreich schiebt die Verantwortung auf Wien. Es lebe der Föderalismus.

Autorenbild
LH Wilfried Haslauer (ÖVP). SN/robert ratzer
LH Wilfried Haslauer (ÖVP).

Da stellt sich der Salzburger Landeshauptmann hin und fantasiert von einem exzellenten Testregime, von Virologen, die alle Menschen am liebsten einsperren würden, von - jetzt aber wirklich! - ernsthaften Bemühungen, die Zahl der Impfungen hinaufzutreiben. Derweil steigt die Zahl der Neuinfektionen dramatisch, die Inzidenz, die kein Politiker mehr hören will, liegt über 1000, in den Spitälern herrscht Notbetrieb. Während sein oberösterreichischer Kollege Stelzer langsam einlenkt, will es Wilfried Haslauer bis zuletzt bei kosmetischen Operationen (mehr Maske, weniger Veranstaltungen, mehr Impfungen) ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.02.2023 um 02:42 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/leitartikel-sind-wir-hier-im-falschen-film-112279990