Chronik

Salzburger Clubabend zieht weite Kreise: Mehrere Politiker aus Schwarzach in Quarantäne

Von den Corona-Neuinfektionen betroffen sind nicht nur der Salzburger Chiemseehof und die Landeskliniken, wie am Sonntag bekannt wurde. Auch ein Gemeindevertreter aus Schwarzach wurde positiv getestet.

Die Behörde ordnete Tests an.  SN/APA (dpa/Symbolbild)/Britta Pede
Die Behörde ordnete Tests an.

Der Rotary-Clubabend in Salzburg hat auch weitreichende Folgen für die Gemeindepolitik in der Pongauer Marktgemeinde Schwarzach. Denn einer der Gemeindevertreter hatte am Montag am besagten Treffen in der Stadt Salzburg teilgenommen und wurde dann am Freitag positiv auf Covid-19 getestet. In der Zwischenzeit, am Dienstag, war in Schwarzach eine Gemeindevertretungssitzung über die Bühne gegangen. Dabei war auch der unwissentlich coronainfizierte ÖVP-Gemeindevertreter anwesend.

Bürgermeister Andreas Haitzer.  SN/foto atelier wolkersdorfer
Bürgermeister Andreas Haitzer.

Der Schwarzacher Bürgermeister Andreas Haitzer (SPÖ) sagte den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 11:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-clubabend-zieht-weite-kreise-mehrere-politiker-aus-schwarzach-in-quarantaene-89172505