20. Februar

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jänner · Februar · März

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29


Der 20. Februar ist der 51. Tag des Jahres, somit verbleiben noch 314 (in Schaltjahren 315) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

12. Jahrhundert
1172: eröffnet Kaiser Friedrich I. Barbarossa in Salzburg den Hoftag und wohnt in der Pfalz am Waagplatz
17. Jahrhundert
1694: stirbt der in Wien lebende aus Polen stammende Kaufmann Georg Franz Kolschitzky, der 1683 das erste österreichische Caféhaus in Wien eröffnet hatte
18. Jahrhundert
1789: verbietet eine Hofratsentscheidung den Gäuschneidern, lederne Beinkleider mit geblumten und gesteppten Nähten zu machen oder andere Handschuhmacherarbeiten durchzuführen
1791: Maurus Berndl OSB, späterer Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, legt seine Ordensgelübde in der Benediktinerabtei Michaelbeuern ab
20. Jahrhundert
1929: erhält Neukirchen sein Wappen und die Namenserweiterung Neukirchen am Großvenediger
1940: wird Helene Fröhlich von Salzburg in eine jüdische Sammelwohnung nach Wien deportiert
1946: findet in Salzburg eine Beratung der Finanzreferenten aller österreichischen Landeshauptstädte statt
1947: beginnt die Stadtgemeinde Salzburg mit der Sprengung der Überreste des Schrannengebäudes neben der Andräkirche in der Neustadt von Salzburg
1948: wird Heinrich Kossär zum Bürgermeister der Gemeinde Uttendorf gewählt
1950: beginnt die Post mit dem Einsatz von zwei umgebauten Pkw zur Entleerung der Briefkästen in der Stadt Salzburg
1953: Alles schon mal da gewesen: Der Stadtverein präsentiert den Entwurf der Architekten Otto Prossinger und Felix Cevela, der eine gänzliche Auflassung der Grünanlage am Makartplatz in der Salzburger Neustadt vorsieht, anstelle deren ein Parkplatz entstehen soll
1955: feiern die Salzburger Metzger vor dem Hotel Gablerbräu in der Salzburger Linzer Gasse das Fest der Fahnenweihe und der Lehrlingsfreisprechung; die neue Innungsfahne wird im Rahmen eines Gottesdienstes in der St.-Sebastians-Kirche geweiht
1999: gewinnt Reinhard Schwarzenberger beim Mannschaftsspringen von der Großschanze der Nordischen Ski-WM in Bischofshofen Bronze
21. Jahrhundert
2005: wird Prof. Dr. Reinhard Kienberger für die Entdeckung der Attosekunde zum „Salzburger der Woche“ gekürt
2006: holt Alexandra Meissnitzer bei den Olympischen Spielen in Turin (ITA) Bronze im Super-G, ihre letzte von sechs Medaillen bei Großereignissen
2007: der Tierschutzverein Salzburger Tierzuflucht wird in Neumarkt am Wallersee gegründet
2009: gibt das Salzburger Landespressebüro die beiden Journalistinnen Michaela Gründler und Anja Pia Keglevic als René-Marcic-Preisträger 2009 bekannt
2010: erringt Andrea Fischbacher die Goldmedaille im Super-G bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver (CAN)
2013: der Wagen einer Urlauberfamilie aus den Niederlanden wird in Mittersill von der Pinzgauer Lokalbahn erfasst; der Autolenker hatte die Stopptafel nicht beachtet, seine Frau stirbt bei diesem Unfall
2014: im Sechzehntelfinale der UEFA Euroleague gewinnt Red Bull Salzburg gegen Ajax Amsterdam auswärts mit 3:0
2015: wird Ludwig F. Hillinger als neuer Direktor des Landesrechnungshofs angelobt
2016: eine 23-jährige Frau aus Oberösterreich kommt bei einem Sturz auf der Wildkogelrodelbahn ums Leben

Geboren

17. Jahrhundert
1634: Johann Baptist Mayr, hochfürstlich salzburgischer Kammerdiener, Hof- und Universitätsbuchdrucker sowie öffentlicher Notar in Salzburg
18. Jahrhundert
1748: Johann Georg Hagenauer, deutsch-österreichischer Architekt
1751: Alois Sandbichler in Rattenberg in Tirol, Salzburger Augustinermönch und Theologe
1787: Michael Trenke in Katzenrohrbach, Zimmermann
19. Jahrhundert
1880: Franz Silberbauer in Steinerkirchen an der Traun, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
20. Jahrhundert
1914: Michael Chartschenko, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1955: Edi Federer in Mühlbach am Hochkönig, Skispringer und Sportmanager
1957: Wolfgang Kauer in Linz, Oberösterreich, Prof. Mag. phil., Schriftsteller und Lehrer
1959: Arne Andrea Hartl in Salzburg, Direktorin der Caritas Salzburg Schule für Wirtschaft und Soziales
1966: Rudolf Nierlich in St. Wolfgang, Oberösterreich, Skirennläufer

Gestorben

18. Jahrhundert
1732: Balthasar Permoser in Dresden, Barockbildhauer
19. Jahrhundert
1810: Andreas Hofer, standrechtlich erschossen in Mantua, Lombardei, Italien, Gastwirt, Vieh- und Weinhändler, Freiheitskämpfer
20. Jahrhundert
1987: Heinz Palme in Salzburg, Skispringer der Sepp-Bradl-Ära
21. Jahrhundert
2014:
... Ferdinand Oberhollenzer, Bürgermeister von Krimml
... Franz Riedl, Landesschulinspektor für das berufsbildende Schulwesen
2015: Günther Kreil in Salzburg, Universitätsprofessor

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 20. Februar vor ...

... 846 Jahren 
eröffnet Kaiser Friedrich I. Barbarossa in Salzburg den Hoftag und wohnt in der Pfalz am Waagplatz
... 384 Jahren 
kommt Johann Baptist Mayr, hochfürstlich salzburgischer Kammerdiener, Hof- und Universitätsbuchdrucker sowie öffentlicher Notar in Salzburg, zur Welt
... 267 Jahren 
wird Alois Sandbichler, Salzburger Augustinermönch und Theologe, in Rattenberg in Tirol geboren
... 208 Jahren 
wird Andreas Hofer, Gastwirt, Vieh- und Weinhändler, Freiheitskämpfer, in Mantua, Lombardei, Italien, standrechtlich erschossen
... 89 Jahren 
erhält Neukirchen sein Wappen und die Namenserweiterung Neukirchen am Großvenediger
... 71 Jahren 
beginnt die Stadtgemeinde Salzburg mit der Sprengung der Überreste des Schrannengebäudes neben der Andräkirche in der Neustadt von Salzburg
... 52 Jahren 
wird der Skirennläufer Rudolf Nierlich geboren
... 31 Jahren 
stirbt Heinz Palme, Skispringer der Sepp-Bradl-Ära
... 12 Jahren 
holt Alexandra Meissnitzer bei den Olympischen Spielen in Turin (ITA) Bronze im Super-G, ihre letzte von sechs bei Großereignissen errungenen Medaillen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 20. Februar verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks