Josef Eisl (Priester)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Eisl (* 1934 in Straßwalchen) war römisch-katholischer Pfarrer der Pfarre Berndorf und Henndorf.

Leben

Josef Eisl studierte nach dem Besuch des Borromäums an der Universität Salzburg Theologie. Am 27. Juli 1958 wurde er in Salzburg zum Priester geweiht und war als Kooperator in der Pfarre Kirchbichl und Bad Gastein tätig. Er war Pfarrprovisor in den Pfarren Hallwang und in Thiersee, bevor er als Kooperator in die Stadtpfarre Salzburg-Gnigl kam. Von 1968 bis 1984 war er Pfarrer in der Pfarre Berndorf und betreute von dort aus von 1975 bis 1976 und von 1980 bis 1982 als Pfarrprovisor auch die Pfarre Seeham. Am 3. August 1984 wurde er Pfarrer in der Pfarre Henndorf, wo er bis 2006 tätig war.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Johann Desch

Pfarrer in der Pfarre Henndorf
1984–2006
Nachfolger

Virgil Zach

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Hönig

Pfarrer in der Pfarre Berndorf
1968–1984
Nachfolger

Henryk Ostrzolek

Zeitfolge
Vorgänger


Franz Xaver Klaushofer
Engelbert Wagner

Excurrendo-Provisor in der Pfarre Seeham
1975–1976
1980–1982
Nachfolger


Engelbert Wagner
Engelbert Wagner