Pfarrer von Stuhlfelden

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfarrer (auch Pfarrvikare o. ä.) der 963 eingerichteten erzbischöflichen Pfarre Stuhlfelden, deren Pfarrbereich sich mit dem Gemeindegebiet von Stuhlfelden deckt, waren bisher, soweit bekannt:

Liste

Quellen

Fußnoten:

  1. RES (Regesta Ecclesiastica Salisburgensia), insb. Liste der Pfarrer von Stuhlfelden, von 1784 bis 1864 aus [[Josef Dürlinger|Dürlinger, Josef: Von Pinzgau. 1. Geschichtliche Übersichten. 2. Orte– und Kirchenmatrikel, Salzburg 1866, S. 347–348.
  2. Pfarrverband Stuhlfelden–Mittersill–Hollersbach > Pfarrchronik Stuhlfelden
  3. Mittersill+ vom 17. September 2004: Für alle "Pater Paul" (Pletzer)

Anmerkung:
RES deckt einen früheren Zeitraum ab, von 1571 bis 1886 überschneiden sich die beiden Quellen. Sie stimmen gelegentlich nicht überein, was teilweise durch Klammern kenntlich gemacht ist; welcher Quelle dann hier – vorrangig – gefolgt wurde, ergibt sich aus den Fußnoten.