1745

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1710er |  1720er |  1730er |  1740er | 1750er | 1760er | 1770er |
◄◄ |   |  1741 |  1742 |  1743 |  1744 |  1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1745:

Ereignisse

In diesem Jahr
... vernichtet ein Feuer die Taggebäude des Kupfererzbergbaus im Untersulzbachtal
... wird die Prielauer Kirche geweiht
... werden die Adneter Wandschützen erstmals urkundlich erwähnt
... wird Ferdinand Christoph von Waldburg-Zeil Mitglied des Domkapitels
Jänner
13. Jänner: wird Jakob Ernst Graf Liechtenstein zum Fürsterzbischof geweiht
Februar
26. Februar: werden bei einem Einbruch in die Antoniuskapelle in Söllheim zahlreiche wertvolle Gegenstände gestohlen
November
14. November: tritt Anselm Hintler in das Benediktinerstift St. Peter ein
Dezember
9. Dezember: Placidus Renz, Abt der Reichsabtei Weingarten und ehemaliger Dekan der theologischen Fakultät an der Benediktineruniversität Salzburg, erleidet einen Schlaganfall

Geboren

In diesem Jahr
... Jakob Pisotti der Ältere, in Böhmisch-Budweis, Keramiker
April
15. April: Carl Schneeweiss in Salzburg, Maler und Radierer

Gestorben

April
7. April: Franz Anton Fahrnbacher, Dechant und Pfarrer von Köstendorf
September
14. September: Martino Altomonte in Heiligenkreuz, ., war in Salzburg von Fürsterzbischof Franz Anton Fürst Harrach in der Residenz bei der Ausgestaltung der Prunkräume beschäftigt
November
16. November: Lukas von Hildebrandt (auch Lucas geschrieben), Festungsingenieur und Architekt

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1745 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1745"