Volksschule Maxglan I

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 501101
Name der Schule: Volksschule Maxglan I
Adresse: Siezenheimer Straße 14 a
5020 Salzburg
Website: www.vs-maxglan1.salzburg.at
E-Mail: direktion@vs-maxglan1.salzburg.at
Telefon: (06 62) 43 30 51
Direktor: Dipl.-Päd. Gerhard Wildling-Radmacher

Die Volksschule Maxglan I ist eine Grundschule im Salzburger Stadtteil Maxglan.

Geschichte

Die Volksschule Maxglan wurde am 3. November 1874 eröffnet. Der Eingang befand sich in der Seeauergasse 12. Seit Eröffnung der 1909 daneben errichteten Mädchenvolksschule wurde sie als Knabenvolksschule weitergeführt. 1950 wurde die Schule umgebaut (Baukosten 884.600 öS).[2] Wie dem Salzburger Amts-Kalender aus dem Jahr 1957 zu entnehmen ist, war 1957 an der Knabenvolksschule Adalbert Lorenz Direktor mit drei Hauptlehrern, einen Oberlehrer und vier wirklichen Lehrern.

Schülerzahl
1911 704
1940 232
1993 224
2000 250
2010 172

Direktoren

Weblinks

Quellen

  • Salzburger Amtskalender

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 118.