Hauptmenü öffnen

Volksschule Scheffau am Tennengebirge

(Weitergeleitet von Volksschule Scheffau)
Schulbild
Volksschule Scheffau
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 502221
Name der Schule: Volksschule Scheffau am Tennengebirge
Adresse: 5440 Scheffau am Tennengebirge 2
Website: www.vs-scheffau.at/
E-Mail: direktion@vs-scheffau.salzburg.at
Telefon: (0 62 44) 84 36
Direktorin: Monika Ikache

Die Volksschule Scheffau am Tennengebirge ist eine Grundschule in der Tennengauer Gemeinde Scheffau am Tennengebirge.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Volksschule Scheffau wurde 1813 im damaligen Mesnerhaus errichtet. Am 12. August 1854 wurde dieses von der Pfarre Scheffau unentgeltlich an die Gemeinde Scheffau übergeben, die dafür die anfallenden Schulkosten übernahm.

1946 wurde die Schule zweiklassig, 1976 dreiklassig und seit 1983 vierklassig.

1946 wurde die zweite Klasse in der Gemeindekanzlei untergebracht. 1952 erhielt die Schule fließend Wasser, 1954 WCs.

Am 28. Juni 1955 wurde mit dem Bau eines neuen Schulhauses begonnen, das am 8. Jänner 1956 eingeweiht werden konnte. Die Baukosten betrugen 580.000 öS.[2] Am 23. November 1975 erfolgte nach zweijähriger Bauzeit die Einweihung des Turnsaales.

1986 wurde die Volksschule Scheffau neu errichtet und am 27. September 1987 eingeweiht. Während des Neubaus fand der Unterricht provisorisch in den Räumen des Turnsaales statt.

Schulleiter und Direktoren

Schülerzahl
1911 70
1938 73
1947 65
1957 83
1993 54
2000 61
2010 47

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 119.