SN-Serie "Der Adel lebt"

Paulo Clary - ein Graf zwischen Corona und Neuanfang

Kellner, Koch, Versicherungsmakler: Paulo Clary von der Salzburger Linie des Grafengeschlechts Clary und Aldringen pfeift auf Status.

Paulo Clary und Aldringen sitzt in der leeren Gaststube des Latschenwirts in Großgmain. Der Spross des früheren österreichischen Adelsgeschlechts Clary und Aldringen ist zu 50 Prozent Gesellschafter des urigen Wirtshauses. "Gerade ist die Situation schwierig, richtig schwierig", sagt er und meint damit den extremen Geschäftsrückgang, den die Coronakrise auch dem Latschenwirt beschert hat. Die Branche sei am Ächzen. Die große Frage sei, wie man mit einem blauen Auge durch Herbst und Winter komme.

Paulo Clary, wie er sich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 01:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-sn-serie-der-adel-lebt-paulo-clary-ein-graf-zwischen-corona-und-neuanfang-93965857