Salzburger Festspiele

"Für uns war er einfach der Lenny"

Auch die Wiener Philharmoniker erinnern sich an Leonard Bernstein.

Leonard Bernstein 1967 am Pult der Wiener Philharmoniker im Wiener Musikverein. SN/wiener philharmoniker
Leonard Bernstein 1967 am Pult der Wiener Philharmoniker im Wiener Musikverein.

"Brüder!" nannte Leonard Bernstein die Wiener Philharmoniker im Jahr 1979 euphorisch nach einer Aufführung von Beethovens Neunter. Heute spricht man von einer "Ära Bernstein": Nachdem er 1966 mit dem "Falstaff" an der Staatsoper debütiert hatte, leitete der Dirigent bis zu seinem Tod 1990 42 Opernvorstellungen und 197 Philharmoniker-Konzerte.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2018 um 12:44 auf https://www.sn.at/salzburger-festspiele/fuer-uns-war-er-einfach-der-lenny-39068440