Richard Attwood

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Richard Attwood, 1968
Hans Herrmann (links) und Richard Attwood (rechts) an ihrem Siegerfahrzeug Porsche 917 KH Coupé #23.

Richard James David Attwood (* 4. April 1940 in Wolverhampton, Staffordshire, Großbritannien) ist ein ehemaliger englischer Automobilrennfahrer.

Attwood und Salzburg

Beim härtesten Langstreckenrennen der Welt, den "24 Stunden von Le Mans" siegte Attwood am 14. Juni 1970 zusammen mit Hans Herrmann in einem von Porsche Austria bereit gestellte und in der Porsche Alpenstraße vorbereiteten Porsche 917. Im selben Jahr vor diesem Triumph - es war der erste Sieg eines Porsche bei den "24 Stunden von Le Mans" - gewannen mit ebenfalls in der Porsche Alpenstraße vorbereiteten älteren Porsche 908 Vic Elford/Kurt Ahrens und Hans Herrmann/Richard Attwood am Nürburgring in Deutschland einen Doppelerfolg für Salzburg gefahren.

Quelle