Hauptmenü öffnen

Porsche Alpenstraße

Porsche Salzburg, Alpenstraße 175
Porsche Salzburg, Alpenstraße 175

Porsche Alpenstraße ist das älteste Porsche-Autohaus Österreich. Es befindet sich in Salzburg an der Alpenstraße.

Inhaltsverzeichnis

Chronik der „Porsche Alpenstraße“

  • 1950: Einige Modelle des legendären Porsche 356 werden noch vor der Übersiedlung der Porsche-Fertigung nach Stuttgart, Baden-Württemberg, in der Alpenstraße montiert.
  • 1954: Fünf Jahre nach der Gründung des Salzburger Firmensitzes wird der Standort für das gesamte Volkswagen Import-, Teile- und Handelsgeschäft bereits zu klein und mit dem Bau des Porschehofs 1 nahe des Salzburger Hauptbahnhofs begonnen.
  • 1970 gewinnt der rot-weiß-rote Porsche 917 mit Hans Herrmann und Dick Attwood die 24 Stunden von Le Mans in Frankreich. Es kommt zu einer beträchtlichen Vergrößerung der Werkstätte Alpenstraße mit dem Zubau der Fertigmontage und eines Prüfstandes.
  • 1989: 40 Jahre nach Gründung ist der jährliche Umsatz im Kundendienst bereits auf 78 Mio. öS (€ 567.000,–) gewachsen. Der Personalstand beträgt jetzt 84 Mitarbeiter. Der bisher letzte große Umbau des gesamten Kundendienstbetriebes wird durchgeführt und feierlich von Kommerzialrätin Louise Piëch eröffnet.
  • 1994: Bau eines eigenen Schauraumes für Volkswagen und Aufwertung des Standortes als Vollbetrieb.
  • 1998 wird die Salzburger Händlerschaft neu strukturiert. Konzentration aller Handels- und Kundendienstaktivitäten auf zwei große Porsche-Inter-Auto-Standorte in der Stadt, einer davon ist Porsche Alpenstraße.
  • 1999: Der Gesamtjahresumsatz beträgt über 500 Mio. öS (€ 36 Mio.) bei einem MitarbeiterInnenstand von 134.
  • 2000: Das internationale „Stiegl Swing Festival Anif“ findet seinen neuen Standort in der Ausstellungshalle der Porsche Alpenstraße – bis vor wenigen Jahrzehnten gehörte ja das heute zur Stadt Salzburg gehörende Gebiet der Porsche Alpenstraße zur Gemeinde Anif!
  • 2005: An der Alpenstraße entsteht ein nach modernsten Gesichtspunkten der Kundennähe völlig neu gestaltetes Autohaus. Um rundvier Millionen Euro wird ein großzügiger, Licht durchfluteter, übersichtlicher und sympathischer Bau errichtet.

Anschrift

Porsche Alpenstraße
Alpenstraße 175
5020 Salzburg
Telefon: (06 62) 61 99 - 0
Telefax: (06 62) 61 99 - 20 99
E-Mail: porsche.alpenstrasse@porsche.co.at

Weblink

Quelle