Augustin Jungwirth

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

P. Augustin Jungwirth (* 18..; † 19..) war ein Mönch des Benediktiner-Erzstiftes St. Peter.

Leben

P. Augustin Jungwirth war von 1900 bis 1906 Kooperator in Abtenau.[1]

Um 1920 wurde P. Jungwirth als Bibliothekar in die Benediktinerabtei Michaelbeuern berufen. Er ordnete die Bibliothek neu und legte einen Autoren- und Sachkatalog an, die beide heute noch in Gebrauch sind.[2]

Werke

(Auswahl)

Quellen