April

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der April ist auch in Salzburg der vierte Monat im Kalenderjahr.

Für Informationen zu Jahrestagen wähle bitte einen Tag aus dem Kalender aus. Ereignisse in diesem Monat, die allgemeiner Art sind, besondere Ereignisse darstellen oder keinem genauen Datum zugeordnet werden können, findest du auf dieser Seite

Allgemeines

Im April finden zumeist die Osterfestspiele im Festspielhaus in Salzburg statt.

Brauchtum

Der April ist in den meisten Jahren der Monat des Osterbrauchtums, da Ostern frühestens am 22. März und spätestens am 25. April gefeiert wird.

Im April geschah

Besondere Ereignisse

April 2018

Temperaturrekord: Der April war der wärmste seit dem Jahr 1800 und damit der zweitwärmste in der 251-jährigen Messgeschichte. Die durchschnittliche Monatstemperatur lag um 4,6 Grad über dem vieljährigen Mittel. Der österreichweite Temperaturrekord wurde am 20. April mit +30° C in der Stadt Salzburg aufgestellt.[1]
Blütenstaub: Etwa alle sieben Jahre blühen Fichten besonders stark auf und produzieren sehr viel Blütenstaub. In der letzten April-Woche 2018 begann so ein besonderes Blütejahr und überall legte sich eine sattgelbe Staubschicht über das Land.
Saharastaub: Eine weitere Luftbelastung stelle Sahara-Sandstaub dar, der ab etwa 20. April über Österreich verteilt wurde. Allerdings wurde er in der Luft über Salzburg nicht sehr stark registiert.[2]

Quelle

  1. Quelle www.zamg.ac.at
  2. Salzburger Nachrichten, 26. April 2018