Franz Hinterstoisser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Hinterstoisser mit seiner Braut Josefine Schreiber 1903

Franz Hinterstoisser (* 28. April 1863 in der Gemeinde Aigen bei Salzburg; † 6. März 1933 in Wien) war k.u.k. Offizier, Militärschriftsteller und Pionier der österreichischen Luftfahrt.

Leben

Franz Hinterstoisser war Sohn eines Försters. Sein Bruder Hermann Joseph Hinterstoisser war Arzt, ursprünglich Militärarzt, in Wien.[1]

Am 29. Mai 1907 erhielt Hinterstoisser das Diplom des Österreichischen Aëro-Clubs als österreichischer Freiballonführer[2].

Quellen

Einzelnachweise

  1. Vgl. den Nekrolog MGSLK 72, 171.
  2. Quelle: Österreichs Luftfahrzeuge, Geschichte der Luftfahrt von den Anfängen bis Ende 1918, von Reinhard Keimel, Herbert Weishaupt Verlag Graz, 1981, ISBN 3-900310-03-3, Seite 11 und 13