1763

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1730er |  1740er |  1750er |  1760er | 1770er | 1780er | 1790er |
◄◄ |   |  1759 |  1760 |  1761 |  1762 |  1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1763:

Ereignisse

In diesem Jahr
.. kommt Johann Michael Haydn nach Salzburg und bleibt bis zu seinem Tod
... wird Leopold Mozart Vizekapellmeister am Salzburger Fürstenhof
... pachtet der Domdechant und Bischof von Chiemsee Ferdinand Christoph von Waldburg-Zeil Schloss Glanegg mit der zugehörenden Jagd
... entsteht der Hochaltar der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Werfenweng
... wird die 1759 auf Antrag des Vikars von St. Jakob am Thurn vom Grafen Plaz im ersten Stock des Mesnerhauses eingerichtete Schule bestätigt
... kauft Johann Philipp Stainhauser das Haus Sigmund-Haffner-Gasse Nr. 12 / Universitätsplatz 19, in dem sich heute das Zipfer Bierhaus befindet
Mai
20. Mai: wird Joseph Franz Anton Graf Auersperg in Salzburg zum Bischof von Lavant geweiht
Juni
9. Juni: tritt Wolfgang Amadeus Mozart Reise durch Westeuropa an, von der er erst am 28. November 1766 wieder zurückkehrt
Juli
30. Juli: brennt Waging am See neuerlich, 49 Häuser werden ein Raub der Flammen
August
14. August: wird Johann Michael Haydn durch Intervention des Neffen des Fürsterzbischofs, des Domherrs Vinzenz Josef Graf Schrattenbach am Fürstenhof Hofmusicus und Concertmeister
November
18. November: kommt Wolfgang Amadeus Mozart im Rahmen seiner Europareise in Paris, Frankreich, an

Geboren

In diesem Jahr
... Sophie Weber, Schwägerin von Mozart
... Franz Anton Reisigl in Neukirchen am Großvenediger, Truchseß und Landrichter im Pinzgau
März
21. März: Ambros Vonderthon in Schellenberg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
April
3. April: [Joseph Metzger]], getauft in St. Blasius in Salzburg, Salzburger Stadtrat, Mitglied der General-Landesadministration sowie des Salzburger Munizipal-Rates
Mai
20. Mai: Aemlilian Müller in Hainbichl, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und letzter Abt der Benediktinerabtei Rott am Inn
Juni
23. Juni: Augustin Johann Joseph Gruber, Erzbischof

Gestorben

Jänner
19. Jänner: Maria Theresia Zechner in Hallein, Gründerin der Halleiner Schwestern Franziskanerinnen
Juni
15. Juni: Joseph Maria Graf von Thun und Hohenstein in Trient, Bischof von Gurk und Bischof von Passau

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1763 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1763"