1785

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1750er |  1760er |  1770er |  1780er | 1790er | 1800er | 1810er |
◄◄ |   |  1781 |  1782 |  1783 |  1784 |  1785 | 1786 | 1787 | 1788 | 1789 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1785:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Pfarre Hof bei Salzburg zu einem Vikariat
... lässt Erzbischof Hieronymus Graf Colloredo die Kirche von Hintersee erbauen
... wird das Relief der "Judensau" vom Rathaus entfernt
Jänner
15. Jänner: werden in Mozarts Wohnung in Anwesenheit des Widmungsträgers drei der sechs Haydn-Quartette aufgeführt, darunter das Quartett KV 387 und das dramatische Quartett KV 421; die Quartettspieler waren Mozart, sein Vater Leopold und die beiden Brüder Tinti
20. Jänner: wird Ildefons Lidl durch eine bischöfliche Kabinettsorder gezwungen, seine Professorenstelle an der Benediktineruniversität Salzburg zurückzulegen
April
2. April: stürzt die Stadtbrücke in Salzburg mit 28 Personen darauf wegen Hochwassers ein; es gibt elf Tote;
September
25. September: erhält das Benediktinerstift Michaelbeuern vom k.k. Kreisamt Ried den Befehl, in Perwang auf eigene Kosten einen Priester zu stellen
November
20. November: der Orgelbauer Johann Evangelist Schmidt erhält das Salzburger Hoforgelmacherdekret
Dezember
3. Dezember: wird der Landespräsident von Salzburg, Sigmund Graf Thun-Hohenstein, Ehrenbürger der Stadt Salzburg

Geboren

Juli
25. Juli: Leopold Alois Pantaleon, das erste Kind von Maria Anna von Berchtold zu Sonnenburg, genannt „Nannerl“, Schwester von W. A. Mozart
Oktober
17. Oktober: Emilie Kraus Baronin von Wolfsberg in Idria, Geliebte des französischen Kaisers Napoléon I.

Gestorben

Jänner
18. Jänner: Franz Anton Aman in Salzburg, fürsterzbischöflich salzburgischer Beamter
März
25. März: Basil von Amann, Salzburger Beamter der Mozartzeit
Juni
14. Juni: Johann Rochus Egedacher in Salzburg, Hoforgelbauer am Salzburger Fürstenhof
Dezember
21. Dezember: Beda Seeauer, Abt von St. Peter
26. Dezember: Ignatz Anton von Weiser, einer der wichtigsten Mundartdichter des 18. Jahrhunderts sowie Bürgermeister der erzbischöflichen Stadt Salzburg

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1785 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1785"