Trachtenmusikkapelle Obertrum am See

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Trachtenmusikkapelle Obertrum am See ist die örtliche Musikkapelle der Flachgauer Marktgemeinde Obertrum am See.

Geschichte

Die Trachtenmusikkapelle Obertrum wurde 1897 als Ortsmusikkapelle Obertrum gegründet. 1923 befand sich das Probenlokal in einer Bauernstube in Wengerberg. Die erste offizielle Uniform gab es 1933. Sie bestand aus braunem Rock und brauner Kappe mit dunkler Hose und musste von jedem Musiker selbst finanziert werden.

Mit Unterstützung von Sammelaktionen konnte die Kapelle 1957 neu instrumentiert werden.

Der Obmann Oberschulrat Zach sorgte dafür dass eine Zweigstelle des Salzburger Musikschulwerkes in Obertrum eingerichtet wurde. Julius Zach wurde der erste Musikschulleiter des Musikschulwerkes Flachgau-Nord.

Zum 75-jährigen Gründungsjubiläum wurde die Kapelle 1972 in traditioneller Fischertracht neu eingekleidet.

1977 wurde ein neues Probelokal errichtet, unterstützt von einer Sammelaktion. Die Gemeinde stellte den Baugrund dafür zur Verfügung.

Seit 1986 ist das Frühlingskonzert der musikalische Höhepunkt des Jahres.

Von 1994 bis 2001 wurde ein Musikerfasching mit "Faschingsbrief" veranstaltet.

Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens der Trachtenmusikkapelle gab es es eine neue Tracht. Diese besteht bei den Männern aus einer schwarzen Lederhose, rotem Rock und einem weißen Hemd. Die Frauen trugen zunächst einen schwarzen Lederrock, nach ein paar Jahren jedoch wie die Marketenderinnen ein schönes Trachtendirndl.

Das Probelokal wurde 2003 umgebaut.

2008 gab es ORF-Fernsehaufnahmen für "Mei liabste Weis" mit Franz Pusch. Auch wurde die Tracht der Männer erneuert.

Nach einer Bauzeit von neun Monaten konnte im Jänner 2011 das neu errichtete Probelokal in Betrieb genommen werden.

Im Juli 2012 wirkte die Trachtenmusikkapelle bei einem Werbefilm für die Trumer Privatbrauerei mit.

2016 hatte die Trachtenmusikkapelle Obertrum 63 aktive Mitglieder.

Obmänner

Kapellmeister

Kontakt

Trachtenmusikkapelle Obertrum am See
Obmann: Johann Eibl
Telefon: (06 76) 7 55 05 14
E-Mail: obmann@tmk-obertrum.at
Kapellmeister: Reinhold Wieser
Telefon: (06 64) 4 11 74 71
E-Mail: kapellmeister@tmk-obertrum.at

Weblinks

Quellen