Orchesterkonzert in Badgastein im Rahmen der Salzburger Festspiele

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1931 gab es ein Orchesterkonzert in Badgastein im Rahmen der Salzburger Festspiele.

1931

Im Rahmen der Salzburger Festspiele 1931 gab es am 30. Juli 1931 in der Wandelhalle in Badgastein ein Orchesterkonzert mit den Budapester Philharmonikern.

Ernst von Dohnányi dirigierte Werke von Carl Maria von Weber (Ouvertüre zu "Oberon"), Ludwig van Beethoven (Symphonie Nr. 5, c-Moll, op. 67), Ernst von Dohnányi (Ruralia Hungarica, fünf Orchesterstücke, op. 326) und Franz Liszt (Ungarische Rhapsodie Nr. 1).

Das für den 9. August in Hofgastein vorgesehene Konzert der Wiener Philharmoniker fand jedoch nicht statt.

Quelle


Zwischenkriegszeit

1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 |

Zur Zeit des Nationalsozialismus

| 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 |

Nach dem Zweiten Weltkrieg

1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949
1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959
1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969
1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979
1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989
1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999
2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019
100 Jahre Salzburger Festspiele 2020