Salzburger Festspiele 1938

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
"Die Woche der Opern"

Die Salzburger Festspiele 1938 fanden vom 23. Juli bis 31. August 1938 statt.

Die Festspiele

Die ersten Festspiele unter den Nationalsozialisten. Am 3. März wurde amtlich die endgültige Absage Arturo Toscaninis der Teilnahme an den Salzburger Festspielen bekannt gegeben. Die Nationalsozialisten nehmen tiefgreifende Änderungen im Programm vor: Hugo von Hofmannsthals Jedermann wird vom Spielplan genommen, ebendso die legendäre Faust-Inszenierung von Max Reinhardt. Gauleiter Anton Wintersteiger unterstand nun die Salzburger Festspielhausgemeinde und Festspielpräsident Heinrich Puthon wurde seines Amtes enthoben.

Die neuen Machthaber konnten noch die "Früchte" der Planung der alten Festspielleitung für sich reklamieren. So wurde mit Richard Wagners Meistersingern von Nürnberg, dirigiert von Wilhelm Furtwängler, das umgebaute Festspielhaus eröffnet. Aber namhafte Künstler, die den Ruhm der Festspiele mitbegründeten, wollten oder durften nicht mehr dabei sein, voran Max Reinhardt, Bruno Walter und Arturo Toscanini. Dafür fand man neue Namen auf den Besetzungslisten wie Karl Böhm, der mit dem Don Giovanni seinen Einstand feierte. Ideologie und Rassenwahn des Nazi-Regimes manifestieren sich in der Ausstellung Entartete Kunst, die vom 4. September bis 2. Oktober im Festspielhaus gezeigt wird.

Das Programm

(wird noch ergänzt)

Quellen


Zwischenkriegszeit

1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 |

Zur Zeit des Nationalsozialismus

| 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 |

Nach dem Zweiten Weltkrieg

1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949
1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959
1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969
1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979
1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989
1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999
2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019
100 Jahre Salzburger Festspiele 2020

Die Geschichte der Salzburger Festspiele