Walter Vavrovsky

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Walter Vavrovsky (* 30. Juni 1916 in Zell am See; † 8. August 1998) aus der Familie Vavrovsky war Rechtsanwalt und von 1964 bis 1967 Vizebürgermeister der Stadt Salzburg.

Leben

Sein Vater, Hans Johann Vavrovsky (* 1877), zog von Wien in die Heimatstadt seiner Frau, Elli Bittner, nach Zell am See. Im Ersten Weltkrieg war er Oberst, später wurde er Buchhalter.

Walter war Salzburger Rechtsanwalt und Vizebürgermeister der Stadt Salzburg. Mit seiner Frau Margarete Maria, geb. Spängler (* 1919; † 2014), hatte er fünf Söhne.

Er fungierte für die ÖVP als Stadtrat (1957–1964) und Vizebürgermeister (1964–1967) der Stadt Salzburg. Seine Söhne sagen: „Er wäre gern Landeshauptmann geworden, wurde aber nie gefragt.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Hans Donnenberg

1. Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Salzburg
19641967
Nachfolger

Wilfried Haslauer senior