1742

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1710er |  1720er |  1730er |  1740er | 1750er | 1760er | 1770er |
◄◄ |   |  1738 |  1739 |  1740 |  1741 |  1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1742:

Ereignisse

In diesem Jahr
... tritt Landfried Heinrich, später Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, in das Benediktinerkloster Benediktbeuren ein
... wird das alte Schloss Pfongau in Neumarkt am Wallersee abgerissen und im Barockstil neu aufgebaut
... wird die Kolomanskirche gebaut
Jänner
11. Jänner: Fürsterzbischof Leopold Anton Freiherr von Firmian bestätigt die Ernennung von Joseph Maria Graf von Thun und Hohenstein zum Bischof von Gurk
Februar
12. Februar: heiratet Georg Josef Robinig von Rottenfeld im Salzburger Dom Maria Viktoria, Tochter des Salzburger Handelsherrn Franz Aneiser und der Margareta, geb. Tagger
April
15. April: tritt Anselm Kaserer in das Benediktinerstift Kremsmünster ein
Dezember
27. Dezember: tritt Rupert Gutrath in das Kloster St. Peter ein

Geboren

In diesem Jahr
... Augustin Schelle, Rektor der Benediktineruniversität Salzburg
Jänner
7. Jänner: Raimund Felix Atzwanger, Kaufmann
20. Jänner: Franz Karl Zircher in Salzburg, Salzburger Maler
September
29. September: Christian Zezi, Handelsmann, Stadtrat und Bürgermeister der Stadt Salzburg
Oktober
27. Oktober: Andreas Hagenauer in Ainring, Dr. theol. Priester in verschiedenen Gemeinden und hatte seinen letzte Gemeinde als Vikar in Elixhausen

Gestorben

Oktober
18. Oktober: Leonard Kloz, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1742 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1742"