Erbhöfe im Flachgau

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erbhöfe im Flachgau sind bäuerliche Betriebe im politischen Bezirk Salzburg Umgebung (Flachgau), die nach dem Salzburger Erbhofgesetz zum Erbhof ernannt wurden.

Allgemeines

Ein bäuerlicher Betrieb, der mindestens 200 Jahre innerhalb derselben Familie im Mannes- oder Frauenstamm vererbt wurde, kann im Bundesland Salzburg zum Erbhof ernannt werden. Die Ernennung zum Erbhof erfolgt nach dem Erbhofgesetz. Nach diesem kann auch ein Hof, der von Seitenverwandten mehr als zweiten Grades nicht im Kaufwege erworben, sondern an diese ebenfalls vererbt worden ist, zum Erbhof werden. Eine weitere Voraussetzung ist, dass der bäuerliche Betrieb mit einem Wohnhaus versehen und vom Eigentümer selbst bewirtschaftet wird. Im Salzburger Land gibt es mehr als 1 000 Erbhöfe.

Einer der ältesten bekannten Salzburger Erbhöfe steht im Flachgau. Es ist das Hauthal-Gut in Göming, seit etwa 1350 im Besitz der Familie Hauthaler.

Liste der Erbhöfe im Flachgau

Hauptartikel Erbhöfe in Anthering
  • in Bergheim
    • das Holzbauerngut der Familie Schmidhuber (seit dem Jahr 1660 im Besitz der Familie), 2017
  • in Eugendorf
Hauptartikel Erbhöfe in Eugendorf
  • in Göming
    • das Hauthalgut der Familie Hauthaler (seit etwa 1350 im Besitz der Familie Hauthaler)
  • in Henndorf am Wallersee
    • das Friembichlergut der Familie Friembichler (seit 1717 im Besitz der Familie Prandstötter-Elsenwenger-Wesenauer-Friembichler), 2005
    • das Hansenbauerngut der Familie Schwaighofer (seit 1769 im Besitz der Familie Thalhamer-Schwaighofer), 2005
    • das Moosbauerngut der Familie Mamoser (seit 1810 im Besitz der Mamoser), 2017
  • in Lamprechtshausen
    • das Weidenthalergut der Familie Gangl-Eder (seit 1813 im Besitz der Gangl-Eder), 2017
  • in Mattsee
    • das Kollerbauerngut der Familie Sturm (seit 1772 im Besitz der Familie Sturm)
    • der Tauchnerhof der Familie Altenberger in Mattsee (seit 1809 im Besitz der Familie Altenberger) ([2017)
  • in Neumarkt am Wallersee
Hauptartikel Erbhöfe in Neumarkt am Wallersee
Hauptartikel Erbhöfe in Thalgau
  • in Wals
    • das Braiten- oder Pfenningergut der Familie Brötzner (seit 1803 im Besitz der Familie Berger-Mundigler-Brötzner), 2005

Quellen