Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Sportler des Jahres

Die Salzburger Sportler des Jahres werden seit 1984 in einer Publikumswahl der Salzburger Nachrichten ermittelt. Seit 2003 nimmt eine Fachjury eine Endauswahl unter den Sportlern mit den meisten Stimmen vor. Ebenfalls seit 2003 wählt die Fachjury den Trainer des Jahres. Die Ehrung erfolgt jeweils im Frühjahr im Rahmen einer Festveranstaltung, seit 2007 unter dem Namen Leonidas Sportgala.

Inhaltsverzeichnis

Salzburger Sportler des Jahres

Jahr Sportlerin Sportler Trainer Rookie Lebenswerk
1984 Roswitha Steiner (Ski alpin) Hans Enn (Ski alpin)
1985 Roswitha Steiner (Ski alpin) Sepp Haider (Motorsport)
1986 Monika Frisch (Leichtathletik) Niki Stajkovic (Wasserspringen)
1987 Judith Wiesner (Tennis) Gottfried Bär (Tischtennis)
1988 Ulrike Maier (Ski alpin) Hans Enn (Ski alpin)
1989 Ulrike Maier (Ski alpin) Heimo Pfeifenberger (Fußball)
1990 Petra Kronberger (Ski alpin) Heribert Weber (Fußball)
1991 Ulrike Maier (Ski alpin) Leo Lainer (Fußball)
1992 Petra Kronberger (Ski alpin) Heimo Pfeifenberger (Fußball)
1993 Ulrike Maier (Ski alpin) Thomas Stangassinger (Ski alpin)
1994 Judith Wiesner (Tennis) Heimo Pfeifenberger (Fußball)
1995 Elfriede Eder (Ski alpin) Heimo Pfeifenberger (Fußball)
1996 Pamela Pancis (Squash) Thomas Schleicher (Judo)
1997 Manuela Riegler (Snowboard) Hermann Maier (Ski alpin)
1998 Alexandra Meissnitzer (Ski alpin) Hermann Maier (Ski alpin)
1999 Alexandra Meissnitzer (Ski alpin) Hermann Maier (Ski alpin)
2000 Manuela Riegler (Snowboard) Hermann Maier (Ski alpin)
2001 Manuela Stöckl (Tanzen) Florian Gschaider (Tanzen)
2002 Manuela Stöckl (Tanzen) Florian Gschaider (Tanzen)
2003 Marlies Schild (Ski alpin) Michael Walchhofer (Ski alpin) Toni Giger (Ski alpin)
2004 Marlies Schild (Ski alpin) Hans-Peter Steinacher (Segeln) Günther Chromecek (Ski nordisch)
2005 Marlies Schild (Ski alpin) Ludwig Paischer (Judo) Toni Giger (Ski alpin)
2006 Marlies Schild (Ski alpin) Felix Gottwald (Ski nordisch) Günther Chromecek (Ski nordisch)
2007 Marlies Schild (Ski alpin) Michael Walchhofer (Ski alpin) Heimo Pfeifenberger (Fußball) Annemarie Moser-Pröll
2008 Marlies Schild (Ski alpin) Thomas Geierspichler (Behindertensport) Gerhard Dorfinger (Judo) Walter Pfaller
2009 Doris Günther (Snowboard) Marc Janko (Fußball) Alfred Eder (Biathlon) Alisa Buchinger (Karate) Hermann Maier
2010 Andrea Fischbacher (Ski alpin) Bernhard Gruber (Ski nordisch) Pierre Page (Eishockey) Martin Hinteregger (Fußball) Hubert Raudaschl
2011/12 Marlies Schild (Ski alpin) Marcel Hirscher (Ski alpin) Alexander Hödlmoser (Ski alpin) Stefan Kraft (Ski nordisch) Petra Kronberger
2012/13 Anna Fenninger (Ski alpin) Marcel Hirscher (Ski alpin) Ferdinand Hirscher (Ski alpin) Chiara Hölzl (Ski nordisch) Felix Gottwald
2013/14 Anna Fenninger (Ski alpin) Marcel Hirscher (Ski alpin) Roger Schmidt (Fußball) Julia Schwaiger (Biathlon) Rudolf Quehenberger
2014/15 Anna Fenninger (Ski alpin) Marcel Hirscher (Ski alpin) Adi Hütter (Fußball) Konrad Laimer (Fußball) Marlies Schild (Ski alpin)
2015/16 Alisa Buchinger (Karate) Marcel Hirscher (Ski alpin) Max Außerleitner (Ringen) Marcel Stauffer (Motocross) David Zwilling (Ski alpin)
2016/17 Alisa Buchinger (Karate) Stefan Kraft (Ski nordisch) Manfred Eppenschwandtner (Karate) Carina Edlinger (Ski nordisch) Alexandra Meissnitzer (Ski alpin)
2017/18 Anna Veith (Ski alpin) Marcel Hirscher (Ski alpin) Marco Rose (Fußball) Luca Meisl (Fußball) Michael Walchhofer (Ski alpin)

siehe auch

Weblinks

Quellen