Caspar Mösenbacher

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Kaspar Mösenbacher (* 1864; † 1. Oktober 1912 in der Gemeinde Morzg) war Schulleiter der Volksschulen in Kleinarl, Ebenau und der Gemeinde Morzg.

Leben

Kaspar Mösenbacher war von 1891 bis 1897 Schulleiter der Volksschule Kleinarl und kam dann als Schulleiter an die Volksschule Ebenau, wo er bis 1908 tätig war und Mitglied des Ortsschulrates war. 1908 wurde er Oberlehrer an der Volksschule Morzg, wo er bis zu seinem Ableben 1912 unterrichtete.

Mösenbacher war 1898 Begründer der Freiwilligen Feuerwehr Ebenau.

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste ernannte ihn die Gemeinde Ebenau 1908 zu ihrem Ehrenbürger.

Quelle


Zeitfolge
Vorgänger

Johann Maier

Schulleiter der Volksschule Morzg
19081912
Nachfolger

N.N.

Zeitfolge
Vorgänger

N.N.

Schulleiter der Volksschule Ebenau
18971908
Nachfolger

Franz Haidenthaller

Zeitfolge
Vorgänger

Max Mösenbacher

Schulleiter der Volksschule Kleinarl
18911897
Nachfolger

Bernardin Roider