8. November

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oktober · November · Dezember

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 8. November ist der 312. (in Schaltjahren 313.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 53 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

10. Jahrhundert
991: erhält der spätere Salzburger Erzbischof Hartwig die Bischofsweihe
15. Jahrhundert
1481: gewährt Kaiser Friedrich III. der Stadt Salzburg im großen Ratsbrief das Recht, einen Rat und einen Bürgermeister zu wählen
17. Jahrhundert
1606: werden Stefan Guthund und Hans Keil wegen angeblicher Bauernrevolte, in deren Zusammenhang auch Caspar Vogl steht, auf Befehl von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau hingerichtet
18. Jahrhundert
1724: wird Mathias Trattner Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
1731: wird Alexander Fixlmillner zum Abt von Kremsmünster gewählt
19. Jahrhundert
1868: wird die beim Salzburger Orgelbaumeister Johann Nepomuk Carl Mauracher zum Preis von 700 fl in Auftrag gegebene einmanualige Schleifladenorgel auf der Empore der Plainfelder Kirche fertig aufgestellt
1869: tritt der Alpinist Hermann von Barth dem gerade erst gegründeten Deutschen Alpenverein bei
20. Jahrhundert
1941: wird Anton Reiter ins KZ Dachau deportiert
1944: erreichen die Siebenbürger Sachsen mit über 500 Fuhrwerken St. Pölten; ein Teil wird nach Anthering weiterziehen
1949:
... wird der Journalist und VdU-Mitgründer Viktor Reimann in den Nationalrat gewählt
... endet das Nationalratsmandat von Martin Gassner
1950: Eröffnung der Autobuslinie H in der Stadt Salzburg von der Alpenstraße zum Camp Truscott (heute Rainerkaserne) in Elsbethen
1953: kommt es nach der unglücklichen 3:4-Heimniederlage von Austria Salzburg gegen den Wiener Sport-Club zu Ausschreitungen
1959: wird Bürmoos selbständige Pfarre
1980: wird der Lions Club Anif gechartert
1990: Brandinspektor Robert Huber, Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr in Flachau und Löschzugskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Flachau Löschzug Reitdorf im Pongau erhält das Große Goldene Ehrenzeichen der Gemeinde Flachau verliehen
21. Jahrhundert
2009: anlässlich des Abschlusskonzerts des 14. Salzburger Jazz-Herbstes erhält der US-Saxophonist Sonny Rollins das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse überreicht
2013: Hildegard Ivanic feiert 20 Jahre Reisebüro Weltweitreisen
2015: werden in der Stadt Salzburg 22 C Grad im Schatten gemessen
2018:
... besiegt der FC Salzburg im Gruppenspiel der Euroleague auswärts Rosenburg BK mit 5:2 und bleibt auch im vierten Gruppenspiel ohne Punkteverlust
... werden Max Aichhorn, Wolfgang Eder, Eugen Grader, Martin Greisberger, Johann Hutzinger, Anton Kaufmann, Markus Kurcz, Hannes Schweighofer und Josef Wind für ihre langjährige Tätigkeit als ÖVP-Bürgermeister in deren Gemeinden von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet

Geboren

18. Jahrhundert
1705: Roman Endel in Rottweil, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1813: Ludwig Kalteis in Münzkirchen (.), Wundarzt, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister der Marktgemeinde Seekirchen am Wallersee
1844: Albert Schumacher in Salzburg, Dr., Landeshauptmann, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister der Stadt Salzburg
20. Jahrhundert
1901: Gustave Abel in Metz (Lothringen, Frankreich), österreichischer Höhlenforscher
1905: Jean Baptiste Chadebaud in Ivry-sur-Seine bei Paris, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1942: Gerhard Buchleitner in Kärnten, Landeshauptmann-Stellvertreter
1948: Ernst Kröll in Saalfelden, Pinzgau, Landespolizeikommandant und ehemaliger Skispringer
1960: Paul Hagenauer, Salzburger Unternehmer
1961:
... Harald Margreiter, Direktor der Volksschule Dienten
... Maritta Hintzsche, Erziehungsleiterin im Werkschulheim Felbertal
1963: Martin Arbeiter, Redakteur der Salzburger Nachrichten
1973: Jesse Marsch , Trainer des FC Red Bull Salzburg

Gestorben

15. Jahrhundert
1446: Lorenz von Lichtenberg, Bischof von Lavant, Gegenbischof von Gurk und Gegenpatriarch von Aquileja
19. Jahrhundert
1844: Johann Anzengruber in Wien, Dichter
1860: Johannes Nepomuk Ehrhart in Innsbruck, Arzt am Salzburger St. Johanns-Spital
20. Jahrhundert
1948: Peter Ferdinand Habsburg-Lothringen in St. Gilgen, Feldmarschallleutnant
21. Jahrhundert
2016: Walter Fingernagel, Oberst des Österreichischen Bundesheeres
2017: Reinhard Krammer, Historiker

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 8. November vor ...

... 1028 Jahren 
wird der spätere Salzburger Erzbischof Hartwig zum Bischof geweiht
... 413 Jahren 
werden Stefan Guthund und Hans Keil wegen angeblicher Bauernaufruhr auf Befehl von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau hingerichtet
... 295 Jahren 
wird Mathias Trattner Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
... 175 Jahren 
kommt Dr. Albert Schumacher in Salzburg, Landeshauptmann, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister der Stadt Salzburg, zur Welt
... 151 Jahren 
wird die beim Salzburger Orgelbaumeister Johann Nepomuk Carl Mauracher in Auftrag gegebene Orgel auf der Empore der Plainfelder Kirche fertig aufgestellt
... 70 Jahren 
wird der Journalist und VdU-Mitgründer Viktor Reimann in den Nationalrat gewählt
... 66 Jahren 
kommt es nach der unglücklichen 3:4-Heimniederlage von Austria Salzburg gegen den Wiener Sport-Club zu Ausschreitungen
... 10 Jahren 
erhält der US-Saxophonist Sonny Rollins anlässlich des Abschlusskonzerts des 14. Salzburger Jazz-Herbstes das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse überreicht
... 6 Jahren 
feiert Hildegard Ivanic 20 Jahre Reisebüro Weltweitreisen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 8. November verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks