Dominik Szoboszlai

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FC Liefering gegen Manchester United (U23)-Testspiel 11. Juli 2017 02b.jpg

Dominik Szoboszlai (* 25. Oktober 2000 in Budapest) ist ein ungarischer Fußballspieler. Er spielt für den FC Liefering als Mittelfeldspieler in der SKY Go Ersten Liga.

Szoboszlai begann beim MTK Budapest FC mit dem Fußball. 2016 kam er Salzburg in die Akademie des FC Red Bull. Zur Saison 2017/18 wechselte er zum FC Liefering in die zweite österreichische Leistungsstufe.

Sein Debüt für Liefering in der zweiten Liga gab er im Juli 2017, als er am ersten Spieltag der Saison 2017/18 gegen den Kapfenberger SV in der Startelf stand und in der 72. Minute durch Mahamadou Dembélé ersetzt wurde.

In der Saison 2017/18 feierte er sein Debut für den FC Red Bull Salzburg als er gegen Austria Wien in der 57. Minute für Enock Mwepu eingetauscht wurde. Ebenso erhielt er einen Vertrag für die erste Mannschaft, ist aber als Kooperationsspieler weiterhin für den FC Liefering spielberechtigt.

International spielte Szoboszlai spielte 2016 erstmals für die ungarische U-17-Auswahlund auch für die U-19-Mannschaft. Im Mai 2017 wurde er erstmals in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Am 1. September 2017 debütierte er für die U-21-Nationalmannschaft Am 24. März 2018 stand er beim Euroqualifikationsspiel gegen Kroatien erstmals in der Startelf der ungarischen A-Nationalmannschaft.

Erfolge

  • Österreichischer Meister: 2018, 2019
  • Österreichischer Cupsieger: 2019

Bilder

 Dominik Szoboszlai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

  • FC Salzburg Wiki
  • de.wikipedia.org
Kader des FC Red Bull Salzburg in der Saison 2019/20
Kader des FC Lieferings Saison 2019/20