Leopoldskron-Moos

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die früher eigenständige Gemeinde Leopoldskron-Moos wurde 1939 in die Stadt Salzburg eingemeindet und ist heute der Salzburger Stadtteil Leopoldskroner Moos.

Geschichte

Das weitum einzigartige doppelreihige Dorf Moos an der schnurgeraden Moosstraße begann sich nach Beginn der Entsumpfung des Leopoldskroner Moores Mitte des 18. Jahrhunderts zu entwickeln. Zur Entfaltung kam das Dorf dann in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.[1]

Im Norden des Leopoldskroner Moores war an einem schon vorher bestehenden Weiher von Fürsterzbischof Leopold Anton Freiherr von Firmian von 17361740 ein Schloss errichtet wordne. Zu diesem Schloss gehörte als Grundeigentum auch das Wildmoos (das Leopoldskroner Moor, auch Moos), wodurch sich allmählich der neue Name Leopoldskron-Moos einbürgerte.

Der bekannte Wundarzt Dr. Fiebinger errichtet hier nach dem Mittermoos-Bad 1841 ein zweites Kurbad, das er nach dem bayrischen König "König Ludwigs-Bad" taufte.

Bürgermeister

Hauptartikel Bürgermeister der Gemeinde Leopoldskron-Moos

Töchter und Söhne der Gemeinde Leopoldskron-Moos

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel

Fußnoten

  1. siehe Quelle Seefeldner Seite 509
Gemeinden, die nicht mehr als eigenständige Gemeinden im Land Salzburg existieren

Im Flachgau: Groß-Köstendorf
in Seekirchen am Wallersee: Seekirchen-Land | Seekirchen-Markt || in Straßwalchen: Straßwalchen-Land || in Thalgau: Thalgauberg || in Wals-Siezenheim: Siezenheim | Viehhausen | Wals

Im Pongau: Bairau | Gasthof | | Schattbach | Sonnberg
in Altenmarkt im Pongau: Palfen | Sinnhub || in Goldegg: Goldegg-Weng || in Hüttau: Sonnberg || in Radstadt: Radstadt-Land || in Wagrain: Wagrain-Land ||in Werfen: Haidberg | Werfen-Land

Im Tennengau: in Golling an der Salzach: Obergäu | Torren || in Hallein: Burgfried | Dürnberg | Taxach

Im Lungau: in Mariapfarr: Pichl | Zankwarn || in St. Michael im Lungau: St. Michael-Land || in Tamsweg: Lasaberg | Haiden | Mörtelsdorf | Sauerfeld | Seethal | Steindorf | Wölting

Im Pinzgau: in Bruck an der Großglocknerstraße: St. Georgen im Pinzgau || in Lend: Embach || in Mittersill: Mittersill-Land || in Rauris: Bucheben || in Saalfelden am Steinernen Meer: Saalfelden-Land || in Zell am See: Bruckberg | Thumersbach

In der Stadt Salzburg: Aigen | Gnigl-Itzling | Leopoldskron-Moos | Langwied | Liefering | Maxglan | Morzg