Fußballtabellen 1942/43

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Österreichische Fußballmeisterschaft 1942/43 wurde im Rahmen der Gauliga Donau Alpenland ausgetragen. Der Gewinner der Gauliga darf seinen gewonnenen Titel als Österreichischen Meistertitel führen. Der Meister der damaligen Ostmark war zur Teilnahme an der Endrunde um die deutsche Fußball-Meisterschaft berechtigt.

Gauliga Donau Alpenland

  • 1. First Vienna FC 1894
  • 2. Wiener AC
  • 3. Floridsdorfer AC

Deutsche Meisterschaft

Kleines Finale Holstein Kiel - First Vienna FC 4:1 (1:1) Vienna wurde 4.

Salzburg 1.Klasse

Die Spielsaison in der Salzburger 1. Klasse wurde im Frühjahr abgebrochen, da den Vereinen fast keine Spieler mehr zur Verfügung standen. Salzburg wurde daher in der Aufstiegsrunde von der FG Salzburg (Fußballgemeinschaft Salzburg) vertreten, die vorwiegend aus Nachwuchsspielern sowie manchem ältlichen Spieler der Salzburger Austria und des SAK 1914 bestand.

Qualifikationsrunde


Pl. Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. SK Amateure Steyr (Oberdonau) 4 3 1 0 15- 5 7
2. 1. FFC Vorwärts 06 Wien (Wien) 4 2 1 1 13- 8 5
3. FG Salzburg(Salzburg) 4 0 0 4 4-19 0


Quelle

  • de.wikipedia.org
  Fußballtabellen

19211922192319241925192619271928192919301931193219331934193519361937193819391940194119421943194419461947194819491950195119521953195419551956195719581959196019611962196319641965196619671968196919701971197219731974197519761977197819791980198119821983198419851986198719881989199019911992199319941995199619971998199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019